(via voronoi:

hauptstadt:

Gerade habe ich die Reportage des überaus talentierten Photographen Phillip Toledano gelesen, und vor allem die großartigen Bilder geschaut, die er von seinem 98-jährigem Vater gemacht hat… http://www.dayswithmyfather.com

Es lohnt sich wirklich sich das alles anzusehen und aufmerksam durchzulesen, wenn man nicht das wahre Leben scheut… Die Tränen kullern immer noch an meinen Wangen herunter, aber ich bin dankbar es gesehen und gelesen haben zu dürfen…

Hier übrigens noch weitere hervorragende Photos von Phillip Toledano… Sehr empfehlenswert…

)